Blog Archives

Nachtzug nach Lissabon

Seit Jahren verläuft das Leben des geschiedenen und einsamen Lateinlehrers Raimund Gregorius, von seinen Schülerinnen und Schülern liebevoll „Mundus“ genannt, in festen Bahnen – ohne Inspiration und ohne Perspektive. Als er sich an einem verregneten Morgen, wie jeden Tag seit … Continue reading

Tagged , | Comments Off

Wertvolle Originalmanuskripte und rare Fotografien – die Monacensia

Das traditionsreiche Institut gehört zu den Münchner Stadtbibliotheken und ist seit fast 30 Jahren im Hildebrandhaus an der Maria-Theresia-Straße untergebracht, im ehemaligen Wohnsitz des Bildhauers Adolf von Hildebrand. Zum Bestand der Monacensia gehören die umfangreichenMünchen-Bibliothek mit ca. 132.000 Büchern und … Continue reading

Tagged , | Comments Off

Das Haus der Eigenarbeit

Das Haus der Eigenarbeit (HEi) ist ein Haus für alle, die Spaß haben am Werken, Basteln, Reparieren, Selbermachen. Dabei können versierte Handwerker ebenso wie Anfänger zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Einen Einstieg ins handwerkliche oder künstlerische Schaffen bietet das umfangreiche Kursangebot: … Continue reading

Tagged , | Comments Off

Schelmenroman aus Schweden

Allan Karlsson, der Held des Buches, büxt kurz vor der Feier seines 100. Geburtstages aus dem Altenheim aus. Anstatt sich vom angerückten Stadtrat und der Presse feiern zu lassen, steigt er kurz entschlossen aus dem Fenster und in den nächsten … Continue reading

Tagged , | Comments Off

Herzblut – Kluftingers neuer Fall

Kluftinger ist sich sicher: Bei einem anonymen Handyanruf, der ihn ausgerechnet während einer der gefürchteten Pressekonferenzen seines Chefs erreicht, wird er Zeuge eines Mordes. „Alpträume von zu viel Schweinsbraten“, tun seine Kollegen diesen Verdacht ab. Kluftinger ermittelt auf eigene Faust … Continue reading

Tagged , | Comments Off

Brotzeit für die Augen – Das Münchner Original Sigi Sommer

Vielleicht ist es die materielle Not der frühen Jahre, die Sigi Sommers Sichtweise auf die Welt und seinen unverwechselbaren Schreibstil formte: mit dem Finger in der Wunde, ein wenig hinterfotzig und doch nachsichtig. Schon früh wurde ihm klar: Ich werde … Continue reading

Tagged | Comments Off

Die Landshuter Hochzeit

Bald ist es wieder soweit: Vom 28. Juni bis 21. Juli verwandelt sich Landshut in eine mittelalterliche Stadt, wenn über 2000 Bürgerinnen und Bürger in originalgetreuen Kostümen die Landshuter Hochzeit von 1475 wiederaufleben lassen, das prunkvollste Kapitel ihrer Geschichte. Das … Continue reading

Tagged | Comments Off

Das Schwein von Gaza

Fischer Jafaar ist ein Pechvogel: Statt großer Fische geht im nur Unrat ins Netz und eines Tages sogar ein lebendiges Schwein. Nun hat Jafaar ein Problem, denn Schweine gelten in Gaza als unrein und sind unerwünscht – darin sind sich … Continue reading

Tagged | Comments Off

Liebe mit siebzig

Die italienische Journalistin, Reporterin und Autorin Vanna Vannuccini hat sich bereits in frühen Jahren mit Frauenthemen beschäftigt, war sie doch 1973 eine der Gründerinnen des ersten feministischen Frauenmagazins Italiens „Effe“. Jetzt hat die 72-Jährige in ihrem neuen Buch „Liebe mit … Continue reading

Tagged | Comments Off